Aktuelle Nachrichten aus der Drehtechnik-Branche

„Die Zulieferindustrie im historischen Konjunkturtief“

Die Wirtschaftsforscher sind pessimistisch. Wegen der Krise im Automobilbereich und den Folgen der Corona-Pandemie schrumpft die Zulieferindustrie stärker als bisher prognostiziert und erholt sich nur schleppend. Der Verband der Deutschen Drehteile-Industrie (FMI) sieht Auswege.

 

DST Südwest mit hohem Anmeldestand

Die dritte Auflage der DST Dreh- und Spantage könnte die bisher wichtigste werden. Als effektiver Marktplatz für Know-how-Transfer, Networking und den Austausch neuer Ideen, Strategien und Zukunftstechnologien soll die regionale Fachmesse mitten im Spitzencluster Feinmechanik der Branche 2021 neuen Antrieb geben.

 

PRECISION DAY fand am 15. Oktober online statt

Viele Branchenexperten nahmen am 15. Oktober an der ersten virtuellen Veranstaltung der Firmen Danobat, Danobat-Overbeck und Hembrug, dem PRECISION DAY, teil.
Während des PRECISION DAY konnten alle Teilnehmer die Welt der Technologie und Präzision entdecken.

ARNO Werkzeuge stellt sich digital auf

Alle reden von Digitalisierung, ARNO Werkzeuge setzt es bereits um. Mitten in der Corona-Krise startet der Werkzeughersteller mit einer dreifachen Digitaloffensive durch. Homepage, News-Portal und Webshop bilden das neue Dreigestirn der Kommunikation mit Kunden, Händlern, Mitarbeitern und Interessierten. Im Zentrum steht dabei das neue News-Portal now.ARNO.

EMAG übernimmt Scherer Feinbau

Zum 01. August 2020 übernahmen die süddeutschen Maschinenbauer das unterfränkische Unternehmen Scherer Feinbau mit Sitz in Alzenau, einen Spezialisten für CNC-Vertikal-Drehmaschinen und vertikale Wellendrehmaschinen.

Auszeichnung für KASTO

Der Säge- und Lagertechnik-Spezialist KASTO aus Achern wurde beim Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet – als eines von nur 13 Unternehmen im Land. Das vom intelligenten Warehouse Management System (WMS) KASTOlogic gesteuerte hauseigene Kassettenlager überzeugte die Jury.

Online-Marktplatz speziell für die Zerspanung

Der Systemlieferant KELCH GmbH führt ab sofort mehr als 1.100 Produkte bei www.tool-arena.com und wartet im Jahr 2020 mit mehreren Sonderaktionen auf. Der innovative Online-Marktplatz führt ein breites, herstellerübergreifendes Angebot an Werkzeugen, Maschinen und Komponenten für die zerspanende Industrie und Fertigung.

Verband der Deutschen Drehteileindustrie regt Umdenken bei Lieferkette an

Die Corona-Pandemie hat Deutschland weniger stark getroffen als andere Länder. Doch auch die deutsche Wirtschaft hat schwer mit der Krise zu kämpfen. Der Verband der Deutschen Drehteileindustrie regt ein Umdenken in der industriellen Lieferkette an und schlägt vor, ins außereuropäische Ausland verlagerte Fertigungsaufträge künftig wieder verstärkt an deutsche Unternehmen zu vergeben. Das unterstützt die heimische Industrie, spart Kosten, sorgt für Produktions- und Liefersicherheit, gibt den Kunden mehr Flexibilität und ist gut für die Umwelt.

LMT Tools zum Innovations-Champion gekürt

Altes loslassen und Neues wagen: Innovative Mittelständler wie die LMT Tools GmbH & Co. KG aus Schwarzenbek haben keine Angst vor dem Wandel, sondern begreifen ihn als Chance. Damit überzeugte das Unternehmen bei der 27. Runde des Innovationswettbewerbs TOP 100. LMT Tools gehört ab dem 19. Juni offiziell zu den TOP 100. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren beeindruckte das Unternehmen in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter in Deutschland) besonders in den Kategorien „Innovationsförderndes Top-Management“ und „Innovative Prozesse und Organisation“.

RoboJob läuft wieder auf Hochtouren

Nach einigen seltsamen, fast unwirklichen Monaten läuft das Leben wieder weiter. Die „neue Normalität" wird nun in die Praxis umgesetzt, auch beim belgischen 
RoboJob. Das Unternehmen traf schnell die notwendigen Vorkehrungen und war in den letzten Monaten auch gut vorbereitet, um nun wieder mit voller Kraft voraus zu gehen. Inzwischen ist RoboJob wieder einsatzbereit.

Zero Waste – Seco Tools gibt Hartmetall ein zweites Leben

Weil Abfallvermeidung und Klimaschutz alle angehen, hat Seco Tools eine Zero-Waste-Spendenaktion gestartet, mit der gemeinnützige Umweltprojekte unterstützt werden. Die zeitlich begrenzte Aktion läuft bis Ende Juli und ist Teil des etablierten Seco Recycling-Programms. Kunden, die ihre gebrauchten Hartmetallprodukte zurückschicken, werden kompensiert und schonen die natürlichen Ressourcen.

CERATIZIT unterstützt McLaren Racing mit Zerspanungswerkzeugen bei der Produktion von Beatmungsgeräten

­Zu Beginn der COVID-19 Pandemie startete die britische Regierung einen Aufruf an alle in England ansässigen Formel-1-Teams mit der Bitte um Unterstützung im Kampf gegen das Virus. Mehr als 10.000 Atemhilfen sollten entwickelt und produziert werden. Um diese Herausforderung kurzfristig zu meistern, hat McLaren Racing das Know-how und die Werkzeugtechnologie von CERATIZIT genutzt.

Schweizer Unternehmen verlängert die Nutzungsdauer kurvengesteuerter Drehautomaten

Zehntausende bewährter kurvengesteuerter Drehautomaten in aller Welt stellen weiterhin unermüdlich Präzisionsteile für die Uhren-, Automobil-, Dental- und Elektronikindustrie in Massenproduktion her. Obwohl der offizielle Support nur noch begrenzt ist, sind dank des Schweizer Unternehmens UniParts weiterhin Qualitätsersatzteile und -werkzeuge für diese Werkzeugmaschinen erhältlich.

BIG KAISER eröffnet neues Tech Center

BIG KAISER, ein weltweit führender Anbieter von hochpräzisen Werkzeugsystemen und Lösungen für die metallverarbeitende Industrie, hat an seinem Hauptsitz in der Schweiz ein neues Tech Center eröffnet. 

Besucher können hier die Produkte von BIG KAISER kennen lernen und an Schulungen und Meetings teilnehmen. Das Tech Center erfüllt strenge Richtlinien zur Vermeidung von Risiken im Zusammenhang mit COVID-19 – wie die Beschränkung der Teilnahme auf kleine Gruppen und Einzelpersonen. 

DST Südwest mit hohem Anmeldestand

Die dritte Auflage der DST Dreh- und Spantage könnte die bisher wichtigste werden. Als effektiver Marktplatz für Know-how-Transfer, Networking und den Austausch neuer Ideen, Strategien und Zukunftstechnologien soll die regionale Fachmesse mitten im Spitzencluster Feinmechanik der Branche 2021 neuen Antrieb geben.

Automationsspezialist FMB mit neuer Geschäftsführung

Zum 1. April 2020 hat Helmut Wichtlhuber die gesamte Führung der FMB Maschinenbaugesellschaft mbH & Co. KG an Roland Göbel und Kai Grundmann übergeben. Letztere waren beide bisher schon in der Geschäftsführung tätig. Helmut Wichtlhuber hat die Entwicklung des Automationsspezialisten in den letzten 25 Jahren stark geprägt. Viele Entwicklungen hat er vorangetrieben und technische Impulse gesetzt, die den Markt der Stangenlademagazine sowie die Automatisierung von Werkzeugmaschinen generell auf ein neues Niveau gehoben haben. 

Digitalisierung im Werkzeugmaschinenbau und in der Metallbearbeitung

Mitten in der Corona-Krise, zwischen Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, macht plötzlich wieder ein Schlagwort die Runde, das Industrie und Wirtschaft schon länger wie ein Allheilmittel vorkommt: Digitalisierung. Den Virologen auf der Suche nach Antworten auf Dauer und Ausprägung der Epidemie sollen anonymisierte Schwarmdaten von Handy-Nutzern Hinweise auf das Verhalten der Bevölkerung geben und so die Vorhersagen verbessern.

Yamazaki Mazak eröffnet ein Museum zum Thema Werkzeugmaschinen

Mit der Eröffnung des Yamazaki Mazak Museum of Machine Tools in der japanischen Stadt Minokamo möchte die Yamazaki Mazak Corporation der weitreichenden Bedeutung Rechnung tragen, die Werkzeugmaschinen für das Leben jedes Einzelnen von uns haben.
Das Ende 2019 anlässlich des 100-jährigen Firmenbestehens der Öffentlichkeit zugänglich gemachte Museum legt den Fokus auf die besondere Verbindung zwischen der Geschichte des Unternehmens Mazak und der Entwicklung der Werkzeugmaschinentechnik.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller