Aktuelle Nachrichten aus der Drehtechnik-Branche

Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge investiert über 6 Millionen Euro

Mit einem Investitionsvolumen von mehr als 6 Millionen Euro investiert die Hommel+Keller Präzisionswerkzeuge GmbH in den Standort Aldingen und baut aufgrund von Kapazitätsengpässen einen neuen Firmensitz mit erweiterten Produktionsflächen.

Neue ISCAR-Webshop seit November online

Der neu gestaltete ISCAR-Webshop startete im November und ersetzt seitdem den alten Toolshop. Nutzer profitieren von seiner übersichtlichen Oberfläche, der intuitiven Bedienung und den zahlreichen praktischen Funktionen. Bestehende Nutzerkonten wurden in den neuen Webshop übernommen. Für die Benutzer änderten sich lediglich die Zugangsdaten. Und wie im bisherigen Toolshop ist die Lieferung frachtfrei.

INDEX Dreh-Fräs-Tage 2019

Die Einladung zu den INDEX Dreh-Fräs-Tagen 2019 traf offensichtlich den Nerv vieler Kunden. Beide Novembertage – mit nahezu identischem Programm – waren ausgebucht. Neben Vorträgen zum aktuellen Maschinenprogramm, inklusive Automatisierungsmöglichkeiten und Chancen durch Industrie 4.0 vermittelten Live-Vorführungen ein Gespür für die Abläufe und erzielbaren Ergebnisse beim Dreh-Fräsen.

RoboJob investiert in neues Technologiezentrum in Deutschland

Auch in Zeit wirtschaftlicher Unsicherheit, mit dem Brexit, dem Handelskrieg zwischen China und den USA und einer stagnierenden Autoindustrie investiert RoboJob weiter. Das Unternehmen bleibt auf der Suche nach neuen Mitarbeitern und bietet verschiedene offene Stellen an. Außerdem hat RoboJob im ablaufenden Jahr eine neue Niederlassung in Deutschland gebaut. Das neue Technologiezentrum wird im Januar offiziell eröffnet.

Danobat erwirbt das niederländische Unternehmen Hembrug Machine Tools

Der Werkzeugmaschinen- und Fertigungssystemhersteller Danobat hat den Erwerb des niederländischen Unternehmens Hembrug Machine Tools, Marktführer auf dem Gebiet des Präzisions-Hartdrehens, bekannt gegeben. Die Kaufvereinbarung wurde in Hannover auf der EMO, der führenden europäischen Werkzeugmaschinenmesse, verkündet. 

CERATIZIT baut hochmodernes Distributionszentrum

Bereits Ende 2018 erwarb Ceratizit ein 50.000 Quadratmeter großes Areal in Kempten, auf dem ein hochmodernes Logistikzentrum entsteht. Dort sollen Aufträge künftig noch effizienter abgewickelt und die Zerspanungswerkzeuge des Komplettanbieters extrem schnell an Kunden in ganz Europa ausgeliefert werden. Ceratizit gibt jetzt interessante Details zum neuen Distributionszentrum bekannt, das von Dematic automatisiert wird.

Control 2020: Business-Plattform für Qualitätssicherung auf Weltleitniveau

Mit 871 Ausstellern aus 33 Ländern war die die 33. Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung – Anfang Mai 2019 erfolgreich über die Bühne der Landesmesse Stuttgart gegangen. Nunmehr geht die nächste Control in die Vorbereitung: Vom 05. bis 08. Mai 2020 lädt der Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG zur nächsten Weltleitmesse für Qualitätssicherung ein.

HORN Technologietage 2019

Die HORN Technologietage 2019 standen unter dem Motto „Technologie. Transparent“. „Wir haben unseren Besuchern die Möglichkeit geboten, unsere Werke zu besichtigen und mit uns in den Dialog zu kommen“, sagt der Geschäftsführer Markus Horn. 

EVT Eiberger Verfahrenstechnik GmbH stellt Weichen für die Zukunft

Zum 1. März 2019 gab es in der Führungsetage des Herstellers von Reinigungs- und Entfettungsanlagen, der EVT Eiberger Verfahrenstechnik GmbH aus Sternenfels, einen Zuwachs in der Geschäftsleitung: Costa Burkhardt, bisheriger Betriebsleiter, rückt als Geschäftsführer in die Führungsebene nach und wird das Unternehmen zukünftig gemeinsam mit dem Firmengründer Harald Eiberger leiten.

DST Dreh- und Spantage Südwest waren ein großer Erfolg

Volle Auftragsbücher, fachlicher Austausch, intensive Kundengespräche: An den Ständen der 169 Aussteller war viel los. Besucher und Aussteller waren sehr zufrieden. Die dreitägige DST Dreh- und Spantage Südwest in Villingen-Schwenningen schloss mit insgesamt 3684 Besuchern (2017: 3247 Besucher).

Kauf der Hommel CNC Technik  Okuma übernimmt Vertrieb und Service in Deutschland

Die Okuma Europe GmbH und die Hommel GmbH haben einen Kaufvertrag zum Erwerb der 100-prozentigen Anteile der Hommel CNC Technik GmbH abgeschlossen. Die Übernahme des langjährigen deutschen Vertriebspartners ermöglicht Okuma den strategischen Ausbau ihres umfassenden Support- und Serviceangebots sowie die Festigung ihrer Position am größten europäischen Markt für Werkzeugmaschinen. 

Graushaar nimmt eigenes Labor in Betrieb

Liefert ein Kühlschmierstoff nicht die gewünschten Ergeb- nisse, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Graushaar, Experte für Kühlen und Schmieren, analysiert diese ab sofort im eigenen Labor.

Haimer - Mit erweiterten Kapazitäten zu neuem Umsatzrekord

Die Haimer GmbH konnte auch 2018 ihren Umsatz deutlich um 18 Prozent steigern. Eine wichtige Basis für weiteres Wachstum legt das neue zusätzliche Produktionswerk in Motzenhofen, nur wenige Kilometer vom Stammsitz entfernt.

DVS Tooling weiht modernes Firmengebäude in Hemer ein

Im Mai 2015 stand Sandro Schäfer in seiner neuen Funktion als Geschäftsführer auf einer Bühne und eröffnete feierlich die 300 m² große Produktionsfläche seines neu gegründeten Startups DVS Tooling im sauerländischen Hemer. Vier Jahre später ist aus dem Startup und Mitglied der DVS Technology Group ein mittelständisches Unternehmen mit über 10 Millionen Euro Umsatz geworden.

3sechzig übernimmt Vertrieb von Comat-Filteranlagen

3sechzig -Technik für die Besten e.K. hat zum 01. Januar 2019 den Vertrieb von Feinstfiltrationsanlagen des Herstellers Comat SRL in Deutschland übernommen.

INDEX Open House 2019

Vom 26. bis 29. März lädt die INDEX Gruppe wieder alle Kunden und Interessenten ins Werk nach Reichenbach ein, um im Rahmen des Open House 2019 vielfältige 

Innovationen rund um das Thema Drehen zu präsentieren.

Horn erhält ZF Supplier Award 2018

Horn erhält die Auszeichnung als bewährter Werkzeug- partner in der Kategorie „Nicht-Produktionsmaterial“. Bei der Optimierung der Lebenszyklen und der Wiederauf- bereitung von Werkzeugen sowie bei der Entwicklung neuer Konzepte hat Horn seine Innovationskraft und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt.

Werkzeughersteller Nachreiner investiert

Mit einem Investitionsvolumen von rund 6 Millionen Euro investiert der Werkzeughersteller Nachreiner in neue Produktions-, Lager- und sonstige Nutzflächen. Darüber stockt das familiengeführte Unternehmen den Mitarbeiterstamm auf.

TURNING DAYS - Branchentreffpunkt der Dreher

Die Fachmesse TURNING DAYS setzt weiter voll auf Lösungen in der Drehtechnik zur Herstellung von Präzisionsteilen. Dabei steht die Optimierung der Fertigungsprozesse zur Steigerung der Kapazitäten und gleichzeitige Kostensenkung im Vordergrund.

Artur Pöppke leitet ab sofort Verkauf bei VARGUS 

Seit Oktober des Jahres 2018 zeichnet Artur Pöppke als Verkaufsleiter der VARGUS Deutschland GmbH in Knitt-

lingen verantwortlich für den Vertrieb der hochwertigen Gewinde- sowie Ein- und Abstechwerkzeuge des israeli-

schen Herstellers in Deutschland, Österreich, Holland, in der Slowakei und der Tschechischen Republik.

Halbjahrestagung des FMI

Mit dem Spezialisten und Berater für IT-Sicherheit Björn Schemberger diskutierten über 120 Mitglieder des Verbands der Deutschen Drehteile-Industrie am 13. Oktober 2018 in Heidelberg anlässlich ihrer turnusgemäßen, zweitägigen Halbjahrestagung.

Neuer technischer Geschäftsführer bei Horn

Matthias Rommel trat zum 01. November 2018 seine neue Stelle als technischer Geschäftsführer bei der Paul Horn GmbH an. Zusammen mit Lothar und Markus Horn bildet Rommel die neue Geschäftsführung des Präzisionswerkzeug- herstellers aus Tübingen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller