Aktuelle Nachrichten aus der Drehtechnik-Branche

TURNING DAYS - Branchentreffpunkt der Dreher

Die Fachmesse TURNING DAYS setzt weiter voll auf Lösungen in der Drehtechnik zur Herstellung von Präzisionsteilen. Dabei steht die Optimierung der Fertigungsprozesse zur Steigerung der Kapazitäten und gleichzeitige Kostensenkung im Vordergrund.

Artur Pöppke leitet ab sofort Verkauf bei VARGUS 

Seit Oktober des Jahres 2018 zeichnet Artur Pöppke als Verkaufsleiter der VARGUS Deutschland GmbH in Knitt-

lingen verantwortlich für den Vertrieb der hochwertigen Gewinde- sowie Ein- und Abstechwerkzeuge des israeli-

schen Herstellers in Deutschland, Österreich, Holland, in der Slowakei und der Tschechischen Republik.

Halbjahrestagung des FMI

Mit dem Spezialisten und Berater für IT-Sicherheit Björn Schemberger diskutierten über 120 Mitglieder des Verbands der Deutschen Drehteile-Industrie am 13. Oktober 2018 in Heidelberg anlässlich ihrer turnusgemäßen, zweitägigen Halbjahrestagung.

Hommel Unverzagt ab sofort in Remshalden

Seit dem 18. Oktober 2018 begrüßt die Hommel Unverzagt ihre Kunden am neuen Standort Remshalden bei Stuttgart.

Mitutoyo Jubiläum: ein halbes Jahrhundert Präzisionslängenmess- technik für Europa 

Ein halbes Jahrhundert ist es her, dass ein damals noch kaum bekannter Längenmesstechnik-Hersteller aus Japan in Düssel- dorf seine erste europäische Niederlassung gründete. Heute zählt Mitutoyo zu den führenden Messtechnikanbietern für die Qualitätssicherung aller Branchen. 

DeburringEXPO 2019 – Rege Nachfrage nach Standfläche

Rund ein Jahr bevor die DeburringEXPO zum dritten Mal ihre Pforten öffnet, haben bereits über 70 Unternehmen ihre Standfläche fest gebucht. Dies lässt auf ein Wachstum der Fachmesse für Entgrattechno- logien und Präzisionsoberflächen vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Karlsruhe schließen.

AMB 2018 setzt neue Maßstäbe

Die AMB schloss nach fünf Messetagen als bisher erfolgreichste und größte AMB aller Zeiten für 2018 ihre Tore. „Aussteller, Besucher und natürlich auch die Messe Stuttgart sind positiv gestimmt – die AMB war ein voller Erfolg“, freut sich Ulrich Kromer von Baerle, Sprecher der Geschäftsführung. “Gerade im Hinblick auf die Digitalisierung in der Produktion wurde viel geboten”, ergänzt Kromer. Vom Digital Way, über die Showcases bis hin zu den Ständen der Aussteller.

EMO Hannover 2019 steht in den Startlöchern

Der Startschuss für die EMO Hannover 2019 ist gefallen. Kürzlich wurden die Einladung und Anmeldeunterlagen zur Weltleitmesse der Metallbearbeitung in rund 60 Länder verschickt. „Wir sprechen nahezu jedes Unternehmen weltweit an, das sich mit der Herstellung von Werkzeugmaschinen, Werkzeugen, Komponenten, Software und Automatisierung rund um die Industrieproduktion beschäftigt und international tätig ist“, sagt Carl Martin Welcker, Generalkommissar der EMO Hannover 2019.  

DST Südwest: IHK-Präsidentin übernimmt Schirmherrschaft

Die neue Präsidentin der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Birgit Hakenjos-Boyd, unterstützt den Standort Villingen-Schwenningen zur Ausrichtung der regionalen Präzisionsteile-Messe und übernimmt die Schirmherrschaft für die DST Dreh- und Spantage Südwest: „Eine regionale Fachmesse muss dort stattfinden, wo die Unternehmen und ihre Belegschaften zu Hause sind. Für unser Spitzencluster Feinmechanik mit über 800 Fachbetrieben allein in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg erfüllt Villingen-Schwenningen alle Voraussetzungen.“ Auch die IHK wird mit einem Messestand vertreten sein.

parts2clean optimal auf Kurs

Ob Teilefertigung oder -aufbe-

reitung, die Bauteilreinigung hat entscheidenden Einfluss auf die Qualität der nachfolgenden Fertigungsprozesse sowie die spätere Produktqualität. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die partikuläre und filmische Sauberkeit – und sie steigen kontinuierlich weiter.

Neuer Geschäftsführer des MAPAL Kompetenzzentrums für Vollhartmetallwerkzeuge

Zum 1. Januar 2018 hat Tobias Schiele die kaufmännische Geschäftsführung des MAPAL Kompetenzzentrums VHM-Werkzeuge in Altenstadt übernommen.

EVT Eiberger und GT85 Polska besiegeln strategische Allianz

Die EVT Eiberger Verfahrenstechnik GmbH aus Sternenfels erweitert ihr Leistungsportfolio um Systeme auf Basis von wässrigen Lösungen des polnischen Herstellers GT85 Polska Sp. z o.o.

Kistler Gruppe übernimmt die Vester Elektronik GmbH

Die Kistler Gruppe hat die in Straubenhardt (DE) ansässige Vester Elektronik GmbH übernommen. Mit der dritten Akquisition in 2017 erwirbt die Kistler Gruppe ein Unternehmen, das sich mit großem Erfolg auf die Schwerpunkte Sensorik und Prüfautomation konzentriert hat.

Im Bild links: Rolf Sonderegger, CEO Kistler Gruppe, und die bisherigen Besitzer der Vester Elektronik GmbH, Ulrich Renger und Thomas Vester, freuen sich über den erfolgreichen Abschluss dieser Transaktion (v.r.n.l.). 

 

Walter erweitert Engineering Kompetenz im digitalen Bereich

Mit der hundertprozentigen Übernahme des langjährigen Software-Partners Comara GmbH unterstreicht Walter seine Entschlossenheit, im digitalen Bereich weiter zu wachsen und seine Engineering Kompetenz auszubauen. Mirko Merlo, Vorstandsvorsitzender der Walter AG: „Dies ist ein wichtiger strategischer Schritt zur Erweiterung unseres digitalen Portfolios und zur Weiterentwicklung unseres Unternehmens in Richtung Industrie 4.0.“

Neuer INDEX-Geschäftsführer Harald Klaiber

Seit Juni 2017 komplettiert Harald Klaiber die Geschäftsführung der INDEX-Gruppe. In enger Zusammenarbeit mit Dr. Dirk Prust, Geschäftsführer Technik (Sprecher) und Reiner Hammerl, Geschäftsführer Vertrieb, verantwortet er als Kaufmännischer Geschäftsführer die Bereiche Finanzen/Controlling, Beteiligungscontrolling/Interne Revision, Prozessmanagement sowie das Segment Facility Management/Instandhaltung und auch die strategische Führung des Personalbereichs. Ein starker Fokus wird außerdem auf die Auslandsgesellschaften gerichtet sein.

SPINNER Hausausstellung 2017

Vom 29. bis 30. Juni 2017 informierten sich über 500 Besucher bei der vierten Hausausstellung von SPINNER in Sauerlach über Fertigungstiefe und Technik im Detail. Mit insgesamt 15 ausgestellten Dreh- und Fräsmaschinen, Workshops und Werksführungen war diese Veranstaltung aber auch gleichzeitig die ideale Plattform für produktive Lösungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fachverlag Möller